Hilfsnavigation

04.04.2019

AFK Waldeck: Heinz-Robert Behle übergibt nach 15 Jahren den Vorsitz an Ralph Hübschmann

Bad Arolsen. Auf der Mitgliederversammlung des AFK Waldeck in der Schön Klinik Bad Arolsen wurden der Vorsitzende, der Vorstand und die Rechnungsprüfer des Arbeitskreises für Kommunalfragen der Waldeckischen Wirtschaft (AFK) für die nächsten zwei Jahre gewählt. Heinz-Robert Behle, seit 2004 Vorsitzender, hat nicht wieder für den Vorsitz kandidiert. Er wird seine Erfahrung weiterhin als ordentliches Vorstandsmitglied einbringen. Als Nachfolger für Heinz-Robert Behle haben die Mitglieder dem bisherigen Vorstandsmitglied Ralph Hübschmann das Vertrauen ausgesprochen und ihn zum Vorsitzenden gewählt.

Wahlen beim AFK der Waldeckischen Wirtschaft

Großes Bild anzeigen
Von links: Heinz-Robert Behle mit seinem Nachfolger als AFK-Vorsitzender, Ralph Hübschmann, und den Gastgebern der Schön Klinik, Dr. Thomas Gärtner, Chefarzt Psychosomatik & Psychotherapie, Daniel Roschanski, Leiter kaufmännische Bereiche, mit seinem Vorgänger Dr. Christian Raible

Auch Rainer Ueberson, seit 33 Jahren Vorstandsmitglied, kandidierte nicht mehr für den Vorstand. Auf ihn folgt Jana Ueberson, Tochter des Unternehmers, die zukünftig die Interessen des Einzelhandels im Vorstand vertritt. Mit Jana Ueberson leitet der AFK einen Generationswechsel ein.

So setzt sich der neue Vorstand zusammen:

Vorsitzender

  • Ralph Hübschmann, Geschäftsführer, Hübschmann Aufzüge GmbH & Co. KG, Korbach

Vorstand

  • Heinz-Robert Behle, Mitglied des Vorstands der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
  • Lothar Salokat, Werkleiter, Continental Reifen Deutschland GmbH, Werk Korbach
  • Dirk Trompeter, Geschäftsführer, horizont gerätewerk gmbh, Korbach
  • Jana Ueberson, Einkaufsleitung, K. Manhenke GmbH + Co. KG, Korbach
  • Stefan Veltum, Geschäftsführer, Veltum GmbH, Waldeck-Sachsenhausen
  • Jochen Wachenfeld-Teschner, Geschäftsführer, Joh. Wachenfeld GmbH & Co. KG, Korbach
  • Georg Wackerbarth, Geschäftsführer, Wackerbarth Projektentwicklung, Bad Wildungen

Als Rechnungsprüfer wurden bestätigt:

  • Rainer Beermann, BERA-CON Unternehmensberatung, Bad Arolsen
  • Bernd Teppe, Mauser Sitzkultur GmbH & Co. KG, Twistetal-Berndorf

Impressionen des Abends in der Schön Klinik Bad Arolsen:

Großes Bild anzeigen
von Links: Achim Schnyder, AFK-Geschäftsführer, mit Heinz-Robert Behle, dem scheidenden AFK-Vorsitzenden.
Großes Bild anzeigen
Achim Schnyder, Geschäftsführer des AFK Waldeck, mit dem scheidenden Vorstandsmitglied Rainer Ueberson.
Großes Bild anzeigen
von Links: Ehemaliger Vorsitzender des AFK Waldeck, Heinz-Robert Behle mit dem Geschäftsführer des AFK Waldecks, Achim Schnyder und dem Nachfolger Behles, Ralph Hübschman.
Großes Bild anzeigen
Kaufmännischer Leiter der Schön Klinik Bad Arolsen, Daniel Roschanski, führte einen Teil des AFKs persönlich durch die Klinik.
Großes Bild anzeigen
Der neue kaufmännische Leiter der Schön Klinik Bad Arolsen, Daniel Roschanksi, zeigte dem AFK Waldeck bei der Führung die verschiedenen Angebote der Klinik. Hier zu sehen die Sporthalle.
Großes Bild anzeigen
Die Mitglieder des AFK Waldeck bestaunen die Farbenvielfalt im Kunsttherapiezimmer der Schön Klinik Bad Arolsen.
Großes Bild anzeigen
Auch die Kunsttherapie ist Bestandteil des breit gefächerten Therapiekonzepts der Schön Klinik in Bad Arolsen.

Hintergrund

Der Arbeitskreis für Kommunalfragen der waldeckischen Wirtschaft wurde 1962 gegründet und hat 77 Mitglieder aus Industrie, Handel, Handwerk, Dienstleistung und Freien Berufen. Zweck des Arbeitskreises ist die Vertretung und Durchsetzung lokaler und regionaler Belange der Wirtschaft. Er versteht sich als Sprachrohr für eine zukunftsorientierte Standort- und Strukturpolitik. Seinen Mitgliedern bietet der Arbeitskreis eine offene Plattform für Information und politische Willensbildung. Dabei agiert er unabhängig, überparteilich und überkonfessionell

Kontakt

Achim Schnyder, Geschäftsführer

Seite zurück Seite drucken